Direkt zum Inhalt

Stadtführungen

Allgemeines

Bei allen Stadtführungen tragen Sie für die gesamte Dauer (außer bei der Begrüßung) eine Augenbinde. Sie erhalten einen für Sie passenden Blindenstock und werden in die Benutzung zu Tourbeginn eingewiesen. Während Sie die Innenstadt erkunden, laufen Sie zudem immer bei mir oder einem meiner Tourguides eingehakt. Es kann Ihnen also nichts passieren! Vor Hindernissen warnt Sie Ihr Blindenstock, Stufen o. Ä. werden Ihnen von Ihrem Tourguide rechtzeitig angekündigt. Ein Erkunden auf ‘eigene Faust’ ist aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht gestattet. Sie haben Fragen hierzu bzw. zu den angebotenen Touren? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen oder Dann rufen Sie einfach an bzw. senden mir eine Nachricht!

Mindest-Teilnehmerzahl 1 Teilnehmer. Touren mit 1 bis 3 Teilnehmern sind, mit Ausnahme des “Großstadtabenteuers”, kurzfristig möglich. Wenn Sie mit mehr als 4 Personen einen Rundgang buchen möchten, fragen Sie möglichst frühzeitig an, um Ihnen Ihre Tour aufgrund des höheren Personalaufwands auch gewährleisten zu können. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Touren das ganze Jahr über angeboten werden. Weitere Informationen erhalten Sie im Abschnitt zur jeweiligen Führung. Bitte lesen Sie vor Buchung einer Führung die Teilnahmebedingungen.

Sie sind auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk? Alle Touren sind auch als Gutschein erhältlich!

 

Innenstadt-Rundgang

 

Tourteilnehmer in der Spitalerstraße (Bild Copyright Blind durch Hamburg)

Wie orientiert man sich im Bahnhofsgetummel oder in der Fußgängerzone? Wie findet man ohne Leuchtreklame und Schaufenster heraus, in welchem Geschäft man sich befindet? Schmecken ein Snack oder ein Kaffee genauso gut (oder vielleicht noch besser), wenn man sie nicht vorher gesehen hat? Stellen Sie sich der Herausforderung!

Teilnehmerin ertastet Gegenstände in einem Schmuckladen (Bild Copyright Blind durch Hamburg)

Die Tour durch die Innenstadt startet am Hauptbahnhof. Von hier aus geht es, über verschiedene Stationen in der Fußgängerzone, weiter in Richtung Rathaus oder Jungfernstieg. Da es je nach eigenem Zutrauen und nach Gruppengröße schwer abschätzbar ist, wieviel Zeit wir für die Route benötigen werden, ist das Endziel offen. Ob die Tour am Rathaus oder nach einer kurzen U-Bahn- oder Busfahrt am Hamburger Hafen oder wieder dem Hauptbahnhof enden wird, entscheiden Sie selbst. Es besteht die Möglichkeit, unterwegs einen kleinen Snack oder ein Getränk zu sich zu nehmen, dies ist jedoch kein Muss. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich diese Erfahrung nicht entgehen zu lassen.

  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Treffpunkt: Hamburg Hauptbahnhof, “Wandelhalle”, vor dem DB Reisezentrum.
  • Preis p. P.: €29,00 Euro inkl. Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr.
  • Diese Tour wird ganzjährig (außer an Sonntagen) angeboten.
  • Buchung telefonisch unter +49 (0) 40 – 59 35 51 59 oder online.



  • Für kurzfristige Buchungen z. B. für den gleichen oder den Folgetag empfehlen wir telefonisch zu buchen!

Erweiterter Innenstadt-Rundgang

 

Sie wollen mehr Innenstadterlebnisse? Bei einer rund zweieinhalbstündigen Tour durch die Hamburger Innenstadt mit verschiedenen Erkundungsstationen, einem Abstecher zum Hafen und einer kurzen Fahrt mit einer Fähre, bekommen Sie Großstadt- und Hafenmetropolfeeling in einem Rundgang. Da es je nach eigenem Zutrauen und nach Gruppengröße schwer abschätzbar ist, wieviel Zeit wir für die Route benötigen werden, ist das Endziel offen. Ob die Tour am Rathaus oder nach einer kurzen U-Bahn- oder Busfahrt am Hamburger Hafen oder wieder dem Hauptbahnhof enden wird, entscheiden Sie selbst. Es besteht die Möglichkeit, unterwegs einen kleinen Snack oder ein Getränk zu sich zu nehmen, dies ist jedoch kein Muss. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich diese Erfahrung nicht entgehen zu lassen.

  • Dauer: ca. 3,5 Std.
  • Treffpunkt: Hamburg Hauptbahnhof, “Wandelhalle”, vor dem DB Reisezentrum.
  • Preis p. P.: €45,00 Euro inkl. Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr, zu zahlen in bar.
  • Diese Tour wird ganzjährig (außer an Sonntagen) angeboten.
  • Buchung telefonisch unter +49 (0) 40 – 59 35 51 59 oder online.

  • Für kurzfristige Buchungen z. B. für den gleichen oder den Folgetag empfehlen wir telefonisch zu buchen!

——————————————————————————–

Sonntags-Stadtrundgang

 

Betreten einer Hafenfähre (Bild Copyright Blind durch Hamburg)

Diese Tour ist etwas für diejenigen, denen nicht nach Shopping und Fußgängerzonengewusel ist, aber dennoch blind auf Entdeckungstour gehen möchten. Vom Hauptbahnhof aus geht es in ca. anderthalb Stunden durch die Fußgängerzone, die auch an einem Sonntag erstaunlich belebt ist. Da einige Erkundungsstationen wegfallen, geht es straight in Richtung Rathaus und mit der U-Bahn weiter zum Hafen. Auf dem Oberdeck einer der Hafenfähren können Sie sich die “steife Brise” um die Nase wehen und sich einmal nicht durch den tollen Ausblick ablenken lassen. Diese Tour ist selbstverständlich auch an Werktagen buchbar, sofern man auf einem Bummel durch die Geschäfte verzichten möchte. Auch für diese Führung gilt: Da es je nach eigenem Zutrauen und nach Gruppengröße schwer abschätzbar ist, wieviel Zeit wir für die Route benötigen werden, ist das Endziel offen. Es besteht die Möglichkeit, unterwegs einen kleinen Snack oder ein Getränk zu sich zu nehmen, dies ist jedoch kein Muss. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich diese Erfahrung nicht entgehen zu lassen.

  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Treffpunkt: Hamburg Hauptbahnhof, “Wandelhalle”, vor dem DB Reisezentrum.
  • Preis p. P.: €29,00 Euro inkl. Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr, zu zahlen in bar.
  • Diese Tour wird ganzjährig angeboten.
  • Buchung telefonisch unter +49 (0) 40 – 59 35 51 59 oder online.

  • Für kurzfristige Buchungen z. B. für den gleichen oder den Folgetag empfehlen wir telefonisch zu buchen!

——————————————————————————–

Reeperbahn bei Tag oder bei Nacht

 

Die tanzenden Türme

Wie kann die Atmosphäre eines so pulsierenden Ortes auf einen Blinden wirken, wenn man sich eben nicht von Leuchtreklamen und dergleichen (ver)leiten lässt? Laufen Sie mit uns blind über die Reeperbahn und finden Sie es heraus. In Zusammenarbeit mit u. A. dem Sankt Pauli Museum, welches auch Treffpunkt für diese Tour ist, wird diese Tour ganzjährig angeboten. Vom Millerntor aus führt Sie Ihr Weg über die Reeperbahn in Richtung Davidwache. Wie auch bei den Innenstadt-Rundgängen machen Sie Halt an einigen Erkundungsstationen und bekommen auch bei dieser Tour die Möglichkeit, unterwegs blind einen Snack oder ein Getränk zu sich zu nehmen. Da es, je nach Tageszeit, auf den Straßen sehr voll sein kann, empfehlen wir eine maximale Gruppengröße von 5 Teilnehmern.

  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Treffpunkt: Sankt Pauli Museum, Davidstraße, S-Bahn Reeperbahn oder U-Bahn St. Pauli.
  • Preis p. P.: €29,00 Euro inkl. Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr sowie Eintritt in das Sankt Pauli Museum.
  • Diese Tour wird ganzjährig angeboten.
  • Buchung telefonisch unter +49 (0) 40 – 59 35 51 59 oder online.

  • Für kurzfristige Buchungen z. B. für den gleichen oder den Folgetag empfehlen wir telefonisch zu buchen!

Hamburger Kirmes-Abenteuer

 

Sind Sie schon einmal blind Achterbahn oder Karussell gefahren? Trauen Sie sich, einmal in ein Karussell zu steigen, ohne den Fahrtablauf vorher gesehen zu haben? Schmecken Bratwurst, Schmalzkuchen, gebrannte Mandeln & co anders oder genauso gut, auch wenn Sie sie vor dem Kauf nicht mit dem Auge begutachtet haben? Finden Sie es heraus! Der Dom, die Hamburger Kirmes, findet dreimal im Jahr auf dem Heiligengeistfeld statt. Stürzen Sie sich in ein adrenalingeladenes (Großstadt-)Abenteuer der etwas anderen Art. Ihr Rundgang beginnt an der U-Bahn-Haltestelle Feldstraße. Sind Sie wagemutig und trauen Sich blind in schwindelerregende Höhen oder steht Ihnen doch mehr der Sinn, sich durch die zahlreichen süßen und herzhaften Angebote zu probieren und das laute Treiben einfach auf sich wirken zu lassen? Diese Tour richtet sich nach Ihren Vorlieben. Um jedoch besser planen zu können, ist eine grobe Angabe über Ihre Wunschfahrgeschäfte oder -Buden von Vorteil. Einen Überblick über die Fahrgeschäfte findet sich u. A. auf dieser Seite. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf maximal 5 Teilnehmer beschränkt.

  • Dauer: ca. 2 Std. (30 Min. Vorbereitung, Einweisung in die Benutzung eines Blindenstocks etc.; 1,5 Std. Innenstadtaufenthalt).
  • Treffpunkt: U-Bahn-Haltestelle Feldstraße.
  • Preis p. P.: €29,00 Euro exkl. Tickets für die Attraktionen.
  • Diese Tour wird zum Frühlings-, Sommer- sowie Winterdom angeboten.
  • Buchung telefonisch unter +49 (0) 40 – 59 35 51 59 oder online.

  • Für kurzfristige Buchungen z. B. für den gleichen oder den Folgetag empfehlen wir telefonisch zu buchen!
  • ——————————————————————————–

    Abenteuer Großstadt

     

    Sie wollten schon immer einmal ein bestimmtes Gebäude, eine Straße oder ein Viertel quasi blind erkunden? Dann auf ins Abenteuer Großstadt! Ob Ihr Wohnviertel oder eine Straße, einen Platz, ein Gebäude Ihrer Wahl. Wir geben Ihnen in anderthalb Stunden die Möglichkeit, Ihr Wunschziel in Hamburg auf andere Art und Weise kennenzulernen.

    • Dauer: ca. 2 Std.
    • Treffpunkt nach Vereinbarung.
    • Preis p. P.: €39,00 Euro inkl. Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr.
    • Diese Tour wird ganzjährig angeboten.
    • Buchung telefonisch unter +49 (0) 40 – 59 35 51 59 oder online.

    • Bitte beachten!: Aus organisatorischen Gründen ist ein Vorlauf von mind. 24 Std. bei der Buchung zu berücksichtigen.

    ——————————————————————————–

    Angebote für Schulklassen und größere Gruppen ab 15 Teilnehmern

    Gerade auch im beruflichen Bereich ist Vertrauen unabdingbar, vor allem, wenn man nicht als ‘Einzelkämpfer’, sondern mit anderen Kollegen/Klassenkameraden in einem Team/einer Klassengemeinschaft zusammenarbeitet.

    Im privaten Umfeld ist Vertrauen jedoch ebenso unabdingbar. Vor allem, wenn man sich als Mensch mit Handikap draußen bewegt und oftmals auf Hilfe angewiesen ist. Ohne ein Grundmaß an Vertrauen kann Orientierung im Straßenverkehr, in der Fußgängerzone oder bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs nicht funktionieren!

    Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser!

    Für einen Augenblick lang auf sein wohl wichtigstes Wahrnehmungsinstrument, das Auge, verzichten und einen Teil der ‘Kontrolle’ an einen Kollegen/Klassenkameraden/einen Arbeitskollegen abgeben, sich auf die eigenen Sinneseindrücke und die Informationen des Kollegen verlassen werden u. A. einige der großen Herausforderungen sein, denen Sie sich während dieser Tour stellen können. Aber auch derjenige, der den anderen führt, trägt eine gewisse ‘Verantwortung’ für den zu führenden Kollegen/Klassenkameraden. Welche Informationen braucht der andere? Wann kommt eventuell ein Hindernis oder eine Stufe? Gibt es etwas, dass vielleicht genauer beschrieben werden sollte? Oder beschreibt der Führende vielleicht sogar mehr, als unbedingt nötig, weil der zu Führende anhand von Geräuschen oder Gerüchen schon genau weiß, wo er sich befindet?

    Aufeinander achtgeben, gemeinsam sich einer Aufgabe stellen und ans gewünschte Ziel kommen, den Teamgeist und das Vertrauen zu sich selbst und vor allem den anderen Kollegen/Schulkameraden stärken, herausfinden, wie blinde Menschen sich im Alltag, in einer Metropole wie Hamburg zurechtfinden – das ganze gepaart mit einer gehörigen Portion Spaß. Stellen Sie sich und Ihrem Team/Ihrer Klasse einer ganz neuen Herausforderung!

    • Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.
    • Treffpunkt, genaue Route und Inhalte nach vorheriger Absprache.
    • Dauer: ca. 2 Std.
    • Preise: Schüler/Azubis/Studenten = €12,50 Euro, Erwachsene = €19 Euro; inkl. Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs während der Tour.
    • a href=”https://blind-durch-hamburg.de/kontakt/”>Bei Buchungswünschen oder sonstigen Fragen zu diesem Angebot rufen Sie gerne an oder schreiben mir eine E-Mail.
    • Sie wünschen eine Teamübung auf Ihrem Schul- bzw. Firmengelände? Kein Problem, sprechen Sie mich hierzu gerne an!
    • WICHTIG!: Bei Teilnehmern unter 18 Jahren ist aus versicherungstechnischen Gründen zwingend die Anwesenheit einer erwachsenen Aufsichtsperson erforderlich!

    ——————————————————————————–

    Stadtführungsangebote für blinde Hamburginteressierte

     

    Sie sind als blinder Tourist in der “schönsten Stadt der Welt” unterwegs und wollen diese im Alleingang erkunden, benötigen hierbei jedoch ein wenig ‘Starthilfe’?

    Auch ebenfalls blinden Hamburginteressierten zeige ich in einem individuellen Rundgang Innenstadt, Hafen oder weitere, besuchenswerte Plätze nach Wahl

    Wichtig!: Voraussetzung für dieses Angebot ist ein abgeschlossenes Mobilitäts- und Orientierungstraining bzw. der Umgang mit einem Blindenstock, Grundkenntnisse in der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sowie die Fähigkeit, Straßenkreuzungen auch ohne die Nutzung akustischer Ampeln zu überqueren.

    • Dauer: Nach Vereinbarung.
    • Treffpunkt: Nach Vereinbarung.
    • Preis p. P.: €€19,00 Euro/Std. exkl. Tickets für Eintritt in Museen etc., zu zahlen in bar.
    • Diese Tour wird ganzjährig angeboten.
    • Die Buchung erfolgt telefonisch oder per Email.

    Weiterführende Informationen finden Sie auch unter Orientierungshilfen und -Workshops für blinde Hamburginteressierte.

    Weitere Touren in Vorbereitung bzw. auf Anfrage!

    Bereits 0 Mal geteilt!