Direkt zum Inhalt

Workshop-Angebote

Sucht Ihr nach einem besonderen Event für Euer Team/Eure Gruppe und wollt etwas über den Alltag blinder Menschen lernen oder sogar hautnah erleben und erfahren. Ihr möchtet, dass Euer Team blinde Menschen als Kunden besser wahrnimmt und gezielter auf die Bedürfnisse eingeht? Oder sucht Ihr nach einer Möglichkeit, den eigenen Blickwinkel zu erweitern – in meinen Motivationsworkshops erhaltet Ihr diese Gelegenheit!

Ob im Klassenverband, in einer Firma oder einem Verein – gemeinsam finden wir das Format, das zu Euch, Euren Vorstellungen und Eurer Gruppe passt.

Skills

Im schulischen und/oder beruflichen Alltag ist Vertrauen unabdingbar, vor allem, wenn man nicht als ‘Einzelkämpfer’, sondern mit anderen Kollegen/Klassenkameraden in einem Team/einer Klassengemeinschaft zusammenarbeitet.

Vertrauen, Verlässlichkeit, Zuhören, Achtsamkeit und das Erkennen von Bedürfnissen, jedoch vor allem auch Fähigkeiten sind das A und O einer guten Zusammenarbeit im Team! Hinzu kommt die Fähigkeit, seinen Horizont stetig zu erweitern und jede neue Herausforderung nicht nur bloß als Aufgabe, sondern auch als Chance für die persönliche Entwicklung zu begreifen.

Welche Skills entwickle ich auch ohne Augenlicht? Kenne ich mein Team, meine Produkte, meinen Alltag ohne Augenlicht noch genauso gut? Entdecke ich etwas für mich neues?
Findet es heraus!

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser!

Für einen Augenblick lang auf sein wohl wichtigstes Wahrnehmungsinstrument, das Auge, verzichten und einen Teil der ‘Kontrolle’ an einen Kollegen/Klassenkameraden abgeben, sich auf die eigenen Sinneseindrücke und die Informationen des anderen verlassen werden u. A. einige der großen Herausforderungen sein, denen Ihr Euch während Eures Workshops stellen sollt. Wie gelangen wir gemeinsam ans Ziel? Welche Informationen brauchen wir? Welche Informationen geben wir den anderen in der Gruppe?

Aufeinander achtgeben, gemeinsam sich einer Aufgabe stellen und ans gewünschte Ziel kommen, den Teamgeist und das Vertrauen zu sich selbst und vor allem den anderen Kollegen/Schulkameraden stärken, herausfinden, wie blinde Menschen ihren Alltag meistern – das ganze gepaart mit einer gehörigen Portion Spaß. Stellt Euch und Eurem Team/Eurer Klasse einer ganz neuen Herausforderung!

Ablauf

Dieser Workshop findet in den Räumlichkeiten Eurer Firma/Eurer Schule/Eures Vereins statt. Vorab besprechen wir die Ziele und Wünsche (wie ist die aktuelle Situation, was möchte ich erreichen?) und wie ich Euch dabei helfen kann, diese gemeinsam umzusetzen. Sollte es ein eher aktiver Workshop mit Aufgaben und Herausforderungen sein oder eher eine passive Variante, bei der Ihr einfach ein wenig in meinen Alltag eintaucht und Euch für Eure Arbeit und den Umgang mit anderen inspirieren lasst?

Gleiches gilt für den Umfang und zeitlichen Rahmen der Veranstaltung.

Sollte Euch eher der Sinn nach einer Teamführung durch die Innenstadt stehen, so findet Ihr HIER, was Ihr sucht.

Dieses Angebot ist jederzeit buchbar. Die Preise richten sich nach Art, Dauer und Anzahl der Teilnehmer. Ihr habt Interesse? Dann nehmt einfach mit mir auf!

Referenzen

Lukas-Kirche Volksdorf
Inhouse und Outhouse Schüler-Workshop zum Thema Alltag, Hilfsmittel, Selbsterfahrungen sammeln
Internationale Jugendgemeinschaftsdienste IJGD
Inhouse Workshop, Thema Alltag als Blinder
Notfallpädagogisches Institut GmbH Essen
Outhouse Workshop im Rahmen einer Ausbildung zum Rettungssanitäter in Form einer Teamführung
Stracon – Ingenieurbüro für Straßenbau
Outhouse Workshop/Teamtour durch die Hamburger Innenstadt; Themenschwerpunkt Orientierung, Alltag, Barrierefreiheit
Landesbetrieb ZAF/AMD, Zentrum für Aus- und Fortbildung
Outhouse Workshop/Teamtour; Grenzen überwinden, Neues kennenlernen, Vertrauen aufbauen, sich auf Unbekanntes einlassen

Bereits 0 Mal geteilt!